Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Beim Abbiegen auf regennasser Straße

19-Jähriger rammt geparktes Auto in Raubling

Raubling – Ein Sachschaden von rund 5500 Euro ist am Freitag bei einem Unfall in Raubling entstanden.

Wie die Polizei berichtet, wollte ein 19-jähriger Raublinger im Ortsteil Rendenfelden mit seinem Fahrzeug nach rechts abbiegen. Dabei kam er auf regennasser Fahrbahn zu weit nach rechts ab und rammte ein am Fahrbahnrand geparktes Fahrzeug eines Anwohners. Dieses wurde durch den Zusammenstoß im Bereich der Fahrertür und des Kotflügels stark eingedrückt und zerkratzt. Der Pkw des Unfallverursachers wurde bei dem Unfall leicht beschädigt. Als Unfallursache konnte eine den Witterungsverhältnissen nicht angepasste Geschwindigkeit festgestellt werden. Die Polizei mahnt in diesem Zusammenhang gerade Fahranfänger, ihre Fertigkeiten nicht zu überschätzen.

Mehr zum Thema