+++ Eilmeldung +++

Große Trauer um Karl Dall: TV-Ikone und Komiker gestorben

Familie bestätigte Nachricht

Große Trauer um Karl Dall: TV-Ikone und Komiker gestorben

Schock in der TV-Welt: Komiker und TV-Legende Karl Dall ist gestorben! Vor Kurzem wurde er wegen …
Große Trauer um Karl Dall: TV-Ikone und Komiker gestorben

Waldkindergarten Riedering-Rohrdorf ohne Hilfe aus Rohrdorf

Räte versagen Zuschuss

Rohrdorf - Der "Waldkindergarten Riedering-Rohrdorf", der seinen Standort an der Straße nach Patting haben soll, bekommt von Rohrdorf kein Startkapital. Eine finanzielle Unterstützung der privaten Initiative aus der Gemeindekasse lehnten die Räte bei der jüngsten Sitzung geschlossen ab.

"Unser Bedarf an Kindergartenplätzen ist gedeckt", lautete die einhellige Meinung.

Schließlich habe Rohrdorf in den vergangenen Jahren rund fünf Millionen Euro in die Kitas in Thansau und Achenmühle - von Krippe über Kindergarten bis hin zum Hort - investiert und zahle zudem Defizitausgleich. Martin Frey (CSU) etwa warnte ausdrücklich davor, sich selbst Konkurrenz zu den beiden Kindergärten zu schaffen, die die Gemeinde gebaut habe.

Wie aus einem Sitzungsprotokoll der Nachbargemeinde Riedering hervorgeht, auf deren Gebiet sich der Waldkindergarten ansiedeln will, liegt von dort noch keine konkrete Zusage für einen Zuschuss vor. Der dortige Gemeinderat stehe dem Ansinnen positiv gegenüber und wolle dem privaten Projekt bei der Verwirklichung unterstützend zur Seite stehen, heißt es in dem Passus, den Rohrdorfs Bürgermeister Christian Praxl (CSU) verlas.

Insgesamt, hätten ihm die Kindergarten-Initiatorinnen mitgeteilt, stammten fünf der momentan 26 Interessenten aus Rohrdorf. Eine Unterstützung hält der Gemeinderat dabei allenfalls individuell für die betreffenden Familien und in überschaubarem Rahmen für denkbar. pil

Kommentare