Puppen laden ins Freilicht-Theater

Kiefersfelden – Kelten, Römer, Ritter, und ihre Sagen aus dem Inntal präsentiert die Kieferer Puppenspielerin Dorle Dengg in ihrem neuen Freilicht-Amphitheater mit Stahltribüne.

Neben einer Szene aus ihrem neuen Buch „Kelten-Römer-Rittersagen aus dem Inntal“, dass sie vorstellen wird, hat sie dazu auch eine Ausstellung zu dem interessanten Thema zusammengestellt, die nicht nur von den Kleinen besichtigt werden darf. Los geht es am Samstag, 23. Mai, um 15.30 Uhr, die Abstands- und Hygieneregelungen werden eingehalten. Da die Besucherzahl begrenzt werden muss, ist eine telefonische Voranmeldung unbedingt erforderlich (Telefon 0 80 33/71 39). Der Eintritt ist frei, Spenden sind willkommen.

Kommentare