Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


2,2 Promille nach Wiesnbesuch

Neubeuern – Am Rosenheimer Herbstfest kräftig Alkohol getankt hatte ein 55-jähriger Österreicher, der am Samstag gegen 15.30 Uhr in Neubeuern von der Polizei kontrolliert worden war.

Der VW-Fahrer war gerade auf dem Heimweg vom Rosenheimer Herbstfest nach Tirol, als er im Neubeurer Gemeindegebiet von Beamten der Polizeiinspektion Brannenburg aufgehalten wurde. Nachdem die Polizisten bei dem 55-Jährigen deutlichen Alkoholgeruch festgestellt hatten, willigte der Mann in einen freiwilligen Atemalkoholtest ein. Ergebnis: rund 2,2 Promille. Den Österreicher erwartet nun eine Strafanzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. re

Kommentare