Pestkreuzweihe und Maiandacht

Riedering – Die Gebirgsschützenkompanie Hofmark Söllhuben hält am Donnerstag, 21. Mai, um 19 Uhr eine Maiandacht mit Weihe des wieder errichteten Pestkreuzes.

Treffen ist um 18.45 Uhr am Pestkreuz, aktive in Montur. Es besteht Maskenpflicht und der Abstand von 1,50 Metern muss gewahrt werden. Für die musikalische Gestaltung sorgen die Schlierholzer Sänger mit Harfenbegleitung.

Kommentare