Oberaudorf: Mehr über Flüsse erfahren

Bei einem Spaziergang von etwa zwei Kilometern Länge vom Auerbach zum Inn, erklärt Bergwanderführer Markus Hartmann Interessantes über die Fließgewässer, ihren Ursprung, Verlauf, die unterschiedlichen Wassermengen bei Hochwasser oder Trockenheit und die Tierwelt.

Oberaudorf – Die Wanderung findet am Montag, 31. August, um 9.30 Uhr statt. Sie dauert etwa 2,5 Stunden. Treffpunkt ist am Spielplatz Talweg Ecke Rosenheimer Straße. Ebenfalls thematisiert werden die Geschichte, ihr Einfluss auf Arbeit und Wohlstand im Ort, ihre Rolle bei der Energieerzeugung und die Innschifffahrt. Der Auerbach und der Inn sind Lebensadern des Ortes Oberaudorf und aus seiner Geschichte nicht wegzudenken. Interessenten können sich bei der Tourist-Information Oberaudorf anmelden.

Kommentare