Oberaudorf: Es ist wieder Höhlennacht

Die Audorfer Höhlennacht am Mittwoch, 9. September, beginnt um 17 Uhr mit einer Einführung im Museum im Burgtor.

Oberaudorf − Danach geht es zu den Geistergängen der Ponorhöhle am Burgberg und weiter bergauf zum Grafenloch, der mittelalterlichen Höhlenburg. Die letzten Meter über eine steile Leiter sind durchaus anspruchsvoll. Zum Abschluss wird das einzigartige Höhlenhaus „Weber an der Wand“ mit der Tropfsteinhöhle in den sonst verschlossenen Räumen besichtigt.

Anmeldung bis

zum Vortag in der

Tourist-Information,

Telefon 08033/301-20

Kommentare