+++ Eilmeldung +++

DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim

Starkregen, Sturmböen und Hagel

DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim

Landkreis Rosenheim – Der DWD veröffentlichte am Sonntagabend (26. September) eine amtliche …
DWD warnt vor schwerem Gewitter in Teilen des Landkreises Rosenheim
Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


KRITIK AN GRENZREGELUNG

Oberaudorf: Einheimische protestieren mit Autohupen gegen Grenzkontrollbelastung

-
+
Mit Hupen machten die Demonstrationsteilnehmer auf die Situation an der Grenze aufmerksam.

Eine ernorme Belastung erkennt Jürgen Doetsch aus Oberaudorf in den strengen Regeln für den Grenzverkehr. Er ist der Initiator zu einer Demo, die wie ein Hochzeits-Umzug klang, der Hup-Demo bei Oberaudorf.

Oberaudorf - „Die restriktiven Grenzverkehrsbestimmungen belasten die Bewohner beiseits der Grenze enorm und müssen vor allem aus menschlichen Gründen dringend gelockert werden“, fordert Jürgen Doetsch aus Oberaudorf.

Er initiierte kurzerhand eine Hup-Demo. Und zwar als „ehrliches Gegenstück“ zu der Kundgebung vom vergangenen Sonntag direkt an der Grenze, wo „kein Wort“ über die belastende Situation gefallen sei. Bei der „Hup-Demo“ am Sonntagnachmittag (21. März) beteiligten sich rund 20 Fahrzeuge mit ausschließlich örtlichen Kennzeichen.

Ihre Lieblingsstrecke: die Oberaudorfer Staatsstraße zur Grenze und wieder zurück, mit der Autohupe im Dauerbetrieb. So manchen Zuschauer erinnerte das an die Geräuschkulisse von Hochzeitsumzügen. (roc)

Mehr zum Thema

Kommentare