+++ Eilmeldung +++

Nächster Corona-Hammer: Bundesland beschließt nächtliche Ausgangsbeschränkungen für Hotspots

Mehrere Landkreise und Städte betroffen

Nächster Corona-Hammer: Bundesland beschließt nächtliche Ausgangsbeschränkungen für Hotspots

Baden-Württtemberg geht im Corona-Lockdown weiter einen harten Weg. Für Covid-19-Hotspots gilt im …
Nächster Corona-Hammer: Bundesland beschließt nächtliche Ausgangsbeschränkungen für Hotspots

Nußdorfer Kinder banden Kräuterbuschen

+

Wie man einen Kräuterbuschen bindet, lernten über 20 Kinder beim Obst- und Gartenbauverein Nußdorf im Fereinprogramm.

Zunächst mussten dazu die Kräuter gesammelt und getrocknet werden. "Ein richtiger Buschen sollte mindestens sieben Kräuter enthalten, häufig sind auch Neuner- oder Zwölfergebinde. Bis zu 99 Kräuter und Blumen können so verarbeitet werden", erklärte Maria Liegl, Erste Vereinsvorsitzende, den Kindern. Unter fachkundiger Anleitung banden die Mädchen und Buben dann ihre Buschen. Dazu verwendeten sie Arnika, Baldrian, Schafgabe, Kamille, Pfefferminz, Johanniskraut, Wermut, Tausendgüldenkraut und eine Königskerze. Foto Steffenhagen

Kommentare