Die Nummern für Rat und Hilfe

Stephanskirchen – Sie benötigen dringend etwas aus der Apotheke oder müssten einkaufen gehen und gehören zu den Risikogruppen?

Melden Sie sich unter einer der folgenden Telefonnummern: 0 80 31/ 90 89 29 15 (Montag bis Freitag von 9 bis 12 Uhr) oder 0 80 36/71 00 oder 01 51/15 88 34 85 oder 01 73/4 76 43 43. In den letzten zwei Wochen bekam der „Helferdienst in Corona-Zeiten“ der beiden Kirchen und der Jungbauernschaft täglich neue engagierte Helferinnen und Helfer dazu, die gerne für ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen einkaufen gehen würden. Was allerdings fehlt, sind Anfragen von denjenigen, die zu diesen Risikogruppen gehören. Trauen Sie sich, die Telefonnummer anzurufen. Für allgemeine Fragen und Sorgen hat die Gemeinde ein Bürgertelefon eingerichtet: Die 0 80 31/72 23 63 ist montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr zu erreichen. Auf der Homepage der Gemeinde www.stephanskirchen.de finden sich laufend aktuelle Informationen, unter anderem ein Überblick über die örtlichen Geschäfte und Lokale, die geöffnet sind und/ oder einen besonderen Service anbieten.

Kommentare