Neuer Chef bei Jagdgenossen

Söchtenau/Schwabering. – Der Vorstand der Jagdgenossenschaft Söchtenau/Schwabering wurde im Oktober neu gewählt.

Die langjährigen Vorsitzenden Josef Maier und Peter Dangl stellten sich nicht mehr zur Wahl. Neuer Vorsitzender wurde Hans Hundhammer und sein Stellvertreter Martin Kronast. Schriftführer bleibt unverändert Sepp Adlmaier. Der langjährige Kassier Peter Maier/Aschau ließ sich auch nicht mehr aufstellen und wurde von Wolfgang Loferer junior abgelöst. Beisitzer bleibt Andreas Michlbauer, neu im Amt ist Georg Kurfer.

Kommentare