Neue Technik für Brunnen

Samerberg – Der Neubau des Trinkwasserbrunnens in der Filze soll heuer über die Bühne gehen.

Die meisten Gewerke hierfür sind bereits vergeben, nun wurde im Gemeinderat noch über den Auftrag zur Anpassung der Prozessleittechnik (rund 16 000 Euro) beraten. Den Zuschlag erhielt die Firma Zach aus Tacherting. Das wurde in der jüngsten Samerberger Ratssitzung entschieden.

Kommentare