Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neue Taktgeber bei der Musikkapelle

Lenken nun die Geschicke der Kapelle (von links): Wast Baumann, Wasti Baumann, Alois Kammerloher, Irmi Resch, An dreas Heppel, Christoph Höflinger, Sepp Steinmüller, Vroni Oswald und Ludwig Miesbeck. re
+
Lenken nun die Geschicke der Kapelle (von links): Wast Baumann, Wasti Baumann, Alois Kammerloher, Irmi Resch, An dreas Heppel, Christoph Höflinger, Sepp Steinmüller, Vroni Oswald und Ludwig Miesbeck. re

Oberaudorf – Die 67. Generalversammlung hat der Musikkapelle Oberaudorf jetzt einen neuen Vorsitzenden beschert: Mit 25 Stimmen und zwei Enthaltungen wurde Christoph Höflinger zum Vorsitzenden gewählt und löst damit den bisherigen Vorsitzenden Christian Antretter ab.

Dirigent im Amt bestätigt

Als zweiten Vorsitzenden vortierten die Mitglieder mit 26 Stimmen und einer Enthaltung für Klaus Kammerloher. Dirigent Wast Baumann sowie zweiter Dirigent Sepp Steinmüller wurden in ihren Ämtern bestätigt. Auch Jugendvertreter Andreas Heppel übt seinen Job weiterhin aus.

Das Amt des ersten Kassiers tritt nun Ludwig Miesbeck an, unterstützt durch Irmi Resch als zweite Kassierin. Zur Schriftführerin wurde Marketenderin Vroni Oswald gewählt, nachdem sich der bisherige Schriftführer Erich Maag aus beruflichen Gründen nicht mehr zur Verfügung stellen konnte. Zudem bereichern zwei junge Musikanten den Vorstand: So wurden mit großer Mehrheit Wasti Baumann junior und Alois Kammerloher junior zu den beiden Beisitzern gewählt.

Zusätzlich wurde bei der Generalversammlung noch auf die herausragenden Leistungen zweier Musiker eingegangen: Anton Heppel wurde beim diesjährigen Dreikönigskonzert mit der Auszeichnung zum Ehrenmusikanten überrascht. Seine zwölfjährige Tätigkeit in der Vorstandschaft der Musikkapelle Oberaudorf, seine jahrzehntelange Mitgliedschaft und sein tatkräftiges Engagement brachten ihm diese besondere Auszeichnung ein.

Auch für Jakob Schmid gab es Anlass zu feiern: Mit seinen musikalischen Leistungen konnte er sich das goldene Leistungsabzeichen sichern und erntet so von seinen Musikerkollegen viel Lob. re

Kommentare