Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Neue Kurse bei der VHS Neubeuern

Neubeuern - Die Volkshochschule Neubeuern startet mit vielen interessanten Kursen ins neue Schuljahr an.

Ab Mittwoch, 18. September, beginnt von 8.30 bis 9.30 Uhr der sechsteilige Kurs "Venengymnastik - Walken, Kneippen, Fuß- und Beingymnastik". Karin Gebhardt ist Lymphödem-Therapeutin und zertifizierte Venentrainerin. Mit ausführlicher Anleitung und Beratung erlernt man ab Donnerstag, 19. September, von 19 bis 20.30 Uhr einen Kinder-Trachtenjanker nach Maß zu stricken. An fünf Abenden zeigt eine erfahrene Strickerin, wie dieser vom Anschlag der Maschen bis zum Ausarbeiten anzufertigen ist. Die Strickart wird im Kurs vorgegeben. Der Workshop "Pilates und Entspannung für sich entdecken" findet am Donnerstag, 19. September, von 19 bis 20.30 Uhr statt. Die Pilates-Methode ist eine ganzheitliche Trainingsmethode, in der auch speziell die tiefliegenden, oft untrainierten und schwächeren Muskeln angesprochen werden. Am Samstag, 21. September, findet wieder die beliebte "Kräuterwanderung - der Natur auf der Spur" mit Katharina Stuffer statt. Von 14 bis 17 Uhr lernt man bei einer Wanderung durch die Neubeurer Umgebung, heimische Wildkräuter mit erstaunlichen Heilwirkungen und deren Verwendungsmöglichkeiten kennen. Anmeldungen sind unter info@vhs-raubling.de, unter www.vhs-raubling.de oder telefonisch unter der Nummer 08035/870541 möglich.

Kommentare