Mit über 1,1 Promille im Auto unterwegs

Schechen –. Beamte der Polizei kontrollierten am vergangenen Montag, 7. September, gegen 0.30 Uhr, einen VW Polo in der Schechener Straße.

Dabei bemerkten die Polizisten, dass der Fahrer aus Bad Endorf stark nach Alkohol roch. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von über 1,1 Promille. Die Polizei stellte den Führerschein des Mannes sicher, auf der Dienststelle wurde ihm Blut entnommen. Wie die Polizei mitteilte, wurde gegen den Fahrer ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr eingeleitet.

Kommentare