Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Jahreshauptversammlung der Faschingsgilde

Mit Neuwahlen in die Faschingszeit: So stellt sich der Verein in Prutting auf

Die neue Vorstandschaft (von links): Beisitzer Technik Christopher Hahn, Schriftführerin Alexandra Lummer, Beisitzer Organisation Florian Heumeier, Zweite Präsidentin Marita Schmid, Gardevertretung Lisa Soboll, Präsident Severin Burghart, Zweite Kassierin Sandra Obermaier, Kassierin Rebecca Dangl, Hofmarschall Sebastian Harster. Elfervertretung Patrick Teetz und zweiter Hofmarschall Tobias Wimmer sind über Bildschirm zugeschaltet.
+
Die neue Vorstandschaft (von links): Beisitzer Technik Christopher Hahn, Schriftführerin Alexandra Lummer, Beisitzer Organisation Florian Heumeier, Zweite Präsidentin Marita Schmid, Gardevertretung Lisa Soboll, Präsident Severin Burghart, Zweite Kassierin Sandra Obermaier, Kassierin Rebecca Dangl, Hofmarschall Sebastian Harster. Elfervertretung Patrick Teetz und zweiter Hofmarschall Tobias Wimmer sind über Bildschirm zugeschaltet.

Im Pruttinger Dorfstadl begrüßte der alte und neue Präsident Severin Burghart die Mitglieder. Die Anwesenden führten die Neuwahl der Vorstandschaft durch und bilanzierten die erste Saison nach der Corona-Zwangspause.

Prutting – Am 26. Oktober fand im Dorfstadl die Jahreshauptversammlung der Faschingsgilde Prutting statt. Präsident Severin Burghart begrüßte die Mitglieder im Dorfstadl. Anfangs wurde allen verstorbenen Mitgliedern gedacht. Es folgte der Bericht der Schriftführerin Joana Hahn. Seit der Versammlung im letzten Jahr fanden elf Sitzungen der Vorstandschaft statt, in denen zahlreiche Beschlüsse gefasst wurden. Coronabedingt fanden 2021 keine Veranstaltungen statt.

Ferienprogramm wurde angeboten

In den Sommerferien bot die Faschingsgilde wieder das Ferienprogramm „Tanzen wie ein Gardemädchen“ an, wobei junge Nachwuchstänzerinnen einen Teil des Gardemarsches lernten. Severin Burghart berichtete über die Jahre 2021 und 2022, in welchen die geplante Faschingssaison abgesagt werden musste.

Bayerischer Abend im Sommer

Dennoch veranstaltete die Faschingsgilde im Sommer im Biergarten „zur oidn Polizei“ einen Bayerischen Abend mit Konzert vom „Oimara“. Die Veranstaltung war Wochen im Voraus ausverkauft. Im Anschluss folgte der Kassenbericht von Sarah Putton. Sie gab einen ausführlichen Bericht über alle Einnahmen und Ausgaben ab.

Kassierin wurde entlastet

Auch über den finanziellen Verlauf der diesjährigen Veranstaltung gab sie einen kurzen Einblick. Birgit Linner und Andreas Wastlhuber hatten die Kassenbücher geprüft und den Revisionsbericht verlesen. Es wurde eine sehr saubere, genaue und ordentliche Kassenführung bescheinigt. Der Versammlung wurde die Entlastung der Kassiererin und der Vorstandschaft vorgeschlagen, was einstimmig angenommen wurde.

Neuwahlen sind erfolgt

Anschließend folgten die Neuwahlen, wobei erster Bürgermeister Johannes Thusbaß die Wahlleitung übernahm. Severin Burghart wurde als Erster Präsident wiedergewählt, ebenso wie die Zweite Präsidentin Marita Schmid. Sarah Putton, Joana Hahn, Thomas Loferer und Benedikt Krings kandidierten nicht mehr. Das Amt der ersten Kassierin übernimmt Rebecca Dangl, Schriftführerin ist Alexandra Lummer. Gardevertretung bleibt unverändert Lisa Soboll sowie erster Hofmarschall Sebastian Harster.

Zweiter Hofmarschall übernimmt nun Tobias Wimmer. Die Beisitzer Sandra Obermaier als zweite Kassierin, Christopher Hahn, für den Bereich Technik, Florian Heumeier, für den Bereich Organisation sowie Patrick Teetz für den Bereich Elfervertretung freuen sich ebenfalls über ihre Ämter.

Mehr zum Thema

Kommentare