Michael Teubner neuer Schützenkönig

Riedering/Söllhuben - Die Schützengesellschaft Söllhuben hielt ihr Pokal- und Königsschießen ab. Bei der mit Spannung erwarteten Preisverteilung dankte Schützenmeister Gottfried Bauer dem Schützenkönig des Jahres 2009, Leonhard Staber, für die Vertretung der Schützengesellschaft Söllhuben bei den diversen Anlässen im abgelaufenen Jahr. Mit dem besten Schuss auf die Königsscheibe wurde Michael Teubner neuer Schützenkönig, gefolgt von Klaus Angerer und Leonhard Bauer.

Ausgeschossen wurde auch der Wanderpokal der Schützengesellschaft Söllhuben. Diesen gewann mit den drei besten Blattl Emmerich Zettl bereits zum dritten Mal und daher geht der Pokal in dessen Besitz über.

Auf der Ringscheibe siegte in der Seniorenklasse Peter Obermayer vor Balthasar Westner und Emmerich Zettl. Bei der Schützenklasse gelangen Markus Bauer die meisten Ringe vor Georg Vordermayer und Leonhard Staber. Auf der Punktscheibe glückte Emmerich Zettl der beste Schuss des gesamten Schießens, vor Peter Obermayer und Markus Bauer.

Die Ehrung der Schützenkönige erfolgt beim Schützenball, der am heutigen Samstag im Gasthaus Hirzinger, Söllhuben, stattfindet. Zum Tanz und zur Unterhaltung spielt die "Sturzboch-Musi" auf. Die Faschingsgilde Aschau hat ihr Kommen zugesagt. Die Bevölkerung ist zum Schützenball willkommen.

Kommentare