Marienandacht im Pfarrgarten statt Fußwallfahrt

Anstelle der traditionellen Fußwallfahrt nach Neukirchen fand eine Marienandacht der Katholischen Frauengemeinschaft Stephanskirchen im Pfarrgarten Haidholzen statt.

Pastoralassistentin Christina Binder begrüßte die angemeldeten Frauen, die sich wegen der Corona-Regelungen auf bereitgestellten Stühlen weitläufig verteilten. Die Andacht mit dem Thema „Maria, Königin des Friedens“ wurde von Irmi Holzner an der Gitarre musikalisch umrahmt. Zum Abschluss erklang vom Balkon des Pfarrhauses das „Ave Maria“, gesungen von Gerti Schiffer. re

Kommentare