Leinen los in Vogtareuth

„Ahoi“ heißt es an der Grundschule Vogtareuth.

Schüler und Lehrer haben gemeinsam beim „Schulschiff“ symbolisch die Segel gehisst. Das Schulschiff steht bildlich für das Schuljahr und wird immer im Spätherbst von der Schulgemeinde eingeweiht. Im Rahmen einer Schulversammlung gingen die Erst- bis Viertklässler zusammen mit ihren Lehrern an Board. Dazu haben die Kinder Fotos von den Klassen an das gemalte Schulschiff an der Wand im Eingang der Schule geklebt. Jedes Jahr, wenn die Schüler eine Klasse höher kommen, wandern auch die Fotos auf dem Schulschiff entlang. „Manchmal erwarten uns große Wellen auf unserem Weg“, sagte die Lehrerin und „Schulschiffmanagerin“ Nathalie Spitt-König. Dann fallen Rechnen oder Rechtschreiben schwer. „Aber auch, wenn es mal Nebel gibt – die Sonne scheint jeden Tag für uns“, motivierte sie die „Schiffsbesatzung“.

heinz

Kommentare