BMW landet in Kornfeld

Söchtenau. – Eine 49-jährige BMW-Fahrerin aus Amerang befuhr am Freitag, 3. Juli, gegen 7.15 Uhr die Staatsstraße 2360 von Halfing aus kommend in Richtung Söchtenau.

Etwa auf Höhe Dingbuch kam sie laut Polizei zu weit nach rechts und geriet mit den Reifen ins Bankett. Daraufhin verlor sie die Herrschaft über ihren Pkw und kam nach rund 150 Metern in einem angrenzenden Kornfeld zum Stillstand. Am BMW entstand Frontschaden in Höhe von rund 2000 Euro, verletzt wurde die Frau durch den Unfall nicht. Das Unfallfahrzeug wurde von einem Abschleppunternehmen geborgen. Da nicht auszuschließen war, dass Betriebsstoffe vom Auto in das Feld gelaufen waren, wurde die Feuerwehr vor Ort um Begutachtung gebeten. Es kam aber zu keiner Gefährdung der Bodenfläche.

Kommentare