Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ausstellung des Samerberger Künstlerkeises

Kunstwerke erzählen Geschichten von unangepassten Menschen

Die Mitglieder des Künstlerkreises mit Professor Michael Roggendorf (hinten links), ebenfalls Mitglied und Eigentümer der Scheune, in der die Ausstellung gezeigt wird.
+
Die Mitglieder des Künstlerkreises mit Professor Michael Roggendorf (hinten links), ebenfalls Mitglied und Eigentümer der Scheune, in der die Ausstellung gezeigt wird.
  • VonRainer Nitzsche
    schließen

Unter dem Titel „Freigeist“ eröffnet der Samerberger Künstlerkeis eine Ausstellung in einer alten Tenne in Grainbach.

Samerberg – Unter dem Titel „Freigeist“ eröffnet der Samerberger Künstlerkeis eine Ausstellung in einer alten Tenne in Grainbach. Samerberger Künstler stellen dort ihre Werke aus. Der Titel „Freigeist“ soll auf Menschen hinweisen, die sich nicht gerne an vorgeschriebene Normen der Gesellschaft orientieren und nicht immer den geraden Lebensweg gehen. So erzählen die Kunstwerke Geschichten, die oft einen leidenschaftlichen Kampf zwischen Chaos und Ordnung, Emotionen und Intellekt darstellen. Beispielsweise hängt dort ein Bild mit Sonnenblumen, wo oben rechts als Collage König Ludwig eingearbeitet ist. Auch er war zu seiner Zeit eine große Herausforderung für Bayern und ein Freigeist.

Mehr aus der Region:https://www.ovb-online.de/rosenheim/chiemgau/

Die Ausstellung in der Scheune in Oberdorf 16, Grainbach, ist bis Sonntag, 17. Juli, Freitag bis Sonntag von 14 bis 18 Uhr geöffnet.nit

Mehr zum Thema

Kommentare