Kostüme, Tanz und Akrobatik in Nußdorf

+

Hoch her ging es beim Faschingsball der Feuerwehr in Nußdorf.

Auffällig bei der Kostümierung im Saal des Schneiderwirts war, dass sich einige Gruppen thematisch abgesprochen hatten. So erschien eine gesamte Bauernhochzeit in Gewändern aus dem 18. Jahrhundert - aber mit nach Geschlechtern vertauschten Rollen. Die Damen der Nußdorfer Musikkapelle traten mit "Pünktchenkleidern" im Stil der 1950er-Jahre auf und die Honoratioren der Feuerwehr versuchten sich als feurige Spanier. Einige Nußdorfer nahmen in ihrer Kostümierung zudem die Diskussionen zur Asphaltmischanlage aufs Korn. Höhepunkte waren die Auftritte der Faschingsgesellschaft Neubeuern und des Herrenballetts der Feuerwehr - tänzerisch und akrobatisch anspruchsvoll. Foto stv

Kommentare