Königsschießen bei den Leonhardspfunzener Wildschützen

+

Unter großer Beteiligung fand das traditionelle Königsschießen der Schützengesellschaft "Wildschütz" Leonhardspfunzen im Vereinslokal "Zum Baodwirt" statt.

An den sechs Schießständen kämpften Jung- und Altschützen um die Königswürde der Saison 2014/2015. Nach einem langen Wettkampf gab Schützenmeister Robert Schweinsteiger die Ergebnisse bekannt. Bei der Jugend blieb die Schützenkette in den Händen von Lisa Schmid (rechts), sie setzte sich vor Verena Weinhammer und Johannes Thuspass durch. Bei den Pistolenschützen durfte Klaus Breu (links) die Kette entgegennehmen. Der zweite Platz ging an Robert Schweinsteiger und Dritter in der Rangfolge wurde Peter Hofbauer. In der Luftgewehr-Disziplin errang Gerlinde Schweinsteiger (Mitte) die Königsehre, Zweiter wurde Peter Hofbauer und Dritter Adalbert Brand junior. Foto re

Kommentare