Kita-Gebührenund Nord-Zulauf

Oberaudorf – In der Sitzung am Dienstag, 30. Juni, befasst sich der Oberaudorfer Gemeinderat unter anderem mit den Kita-Gebühren und der überörtlichen Prüfung der Jahresrechnungen 2014 bis 2017.

Zudem wird die Rosengassenbrücke als Ausweichstrecke während des Brückenbaus festgelegt und der aktuelle Stand hinsichtlich des Klosters Reisach bekannt gegeben. Auf der Tagesordnung steht auch der umstrittene Brenner-Nordzulauf. Es geht um die weitere Strategie und um den Vorschlag der Bürgerinitiative „2040“, den die Gemeinde unterstützt. Die Sitzung findet um 19 Uhr im Kursaal statt.

Kommentare