Kirchenchor spendet Erlös

Der Kirchenchor Kiefersfelden-Oberaudorf ist für sein soziales Engagement bekannt.

So konnte der Chor von den Einnahmen des Weihnachtssingens am Stephanitag in der Heilig-Kreuz-Kirche wieder 800 Euro für sozial-caritative Zwecke zur Verfügung stellen. Über jeweils die Hälfte der Summe freuten sich Johanna von Eltz (Christliches Sozialwerk Kiefersfelden-Oberaudorf) und Pfarrer Günter Nun (Jugendhilfeverein Kiefersfelden-Oberaudorf). Die Schecks wurden von der Kirchenchorvorsitzenden Margarete Pirchmoser (links) und Chorleiter Christoph Danner (rechts) übergeben. Hoffmann

Kommentare