Vom Kindergarten bis zum Sozialwerk: Unternehmen Oelcheck beschenkt viele Einrichtungen

Das Unternehmen Oelcheck aus Brannenburg, europaweit agierendes Labor für Schmier- und Betriebsstoffanalyse, engagiert sich seit Jahren finanziell für Einrichtungen in der Region.

Auch heuer hat die Geschäftsführung wieder zahlreiche Einrichtungen (von links) mit hohen Spendensummen bedacht. So nimmt die Triathlon-Jugendmannschaft des SV Brannenburg an vielen nationalen und internationalen Wettkämpfen teil! Damit die jungen Sportler weiterhin erfolgreich aktiv sein können, unterstützt sie Oelcheck mit 2000 Euro für das Schwimmtraining. Mit einer Spende von 10 000 Euro unterstützt Oelcheck das Zirkusprojekt ZappZarap an der Maria-Caspar-Filser-Schule in Brannenburg. Im Mai 2019 tauchen rund 240 Schüler in die faszinierende Zirkuswelt ein. Zwei Zirkuspädagogen werden mit den Kindern ein abwechslungsreiches Programm auf die Beine stellen. Dabei sind Teamarbeit, Selbstvertrauen, Kreativität und Ausdauer gefragt. Seit 2015 kümmert sich das Christliche Sozialwerk Degerndorf-Brannenburg-Flintsbach mit dem Bürgermobil um die Mobilität von Senioren und Menschen mit Behinderungen. Der Fahrdienst gibt Menschen in Brannenburg und Flintsbach ein Stück Unabhängigkeit. Seit vielen Jahren unterstützt Oelcheck das Christliche Sozialwerk immer wieder mit einer Weihnachtsspende. In diesem Jahr wurden vier Jahre Leasing für ein E-Mobil im Wert von 15 000 Euro gespendet. Zudem hat der Kindergarten St. Johannes von Oelcheck einen Wellenspieler im Wert von 2200 Euro erhalten. Im Sommer gibt es für Kinder kaum etwas Schöneres, als mit Wasser zu spielen. Mit dem neuen Wellenspieler können sich die Kinder jetzt auf viel Spielspaß freuen. re

Kommentare