Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Karl Mair kassiert

Stephanskirchen – Mit einem ganz besonderen Gast feiert am Samstag, 16. Oktober, der Drogeriemarkt in Stephanskirchen seine Neueröffnung.

Von 11 bis 12 Uhr sitzt Bürgermeister, Karl Mair an der Kasse und zieht die Einkäufe der Kundinnen und Kunden über den Scanner – egal ob Toilettenpapier oder Lippenstift. Dabei steht ihm Drogerie-Filialleiter Christian Schmolling zur Seite. Die Einnahmen aus dieser Stunde spendet das Drogerie-Team dem Stephanskircher Funpark für eine neue Rampe.

Mehr zum Thema

Kommentare