Seltene Gäste an Vogelhäuschen in Großkarolinenfeld

Hektische Betriebsamkeit herrscht rund um ein Vogelhäuschen.

Großkarolinenfeld - Dort haben sich seltene Gäste eingefunden, denn auch zwei Spechte wollen sich das Mittagessen nicht entgehen lassen. Der zweite nicht mit dem Knödel beschäftigte Specht ist ein Jungtier und wurde vom Elternteil mit dem Material aus dem Meisenknödel gefüttert. Aufgenommen wurde das Foto von OVB-Leser-Reporter Alois Nikolussi bei sich zu Hause in Großkarolinenfeld. Nikolussi

Kommentare