Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


ÖFFENTLICHE SCHNUPPERPROBE

Junge Blasmusiker sind gefragt

Kiefersfelden – Junge Blasmusiker sind in Kiefersfelden gefragt.

Die Musikkapelle Kiefersfelden legt ein besonderes Augenmerk auf die Nachwuchsarbeit und -förderung. Vor einigen Jahren wurde die Jugendmusik erfolgreich neu belebt. Inzwischen besteht sie aus rund 20 Musikern im Alter von zehn bis 20 Jahren. Die jungen Musiker sind sehr aktiv. Auch heuer sind Auftritte zu den verschiedensten Anlässen geplant – unter anderem zwei Standkonzerte gemeinsam mit der Jugendkapelle Oberaudorf.

Um einen Einblick in die Nachwuchsarbeit und den Leistungsstand der Jugendmusik zu geben, besteht am Donnerstag, 1. Juni, um 18.30 Uhr im Probenraum der Musikkapelle (Zugang über den Schulhof) die Möglichkeit für interessierte Kinder, Jugendliche und deren Eltern, als Zuschauer an einer Probe teilzunehmen. Erfahrene Musiker beantworten auch Fragen rund um die Instrumentalausbildung, Fördermöglichkeiten und Leihinstrumente.

Kommentare