Josefikonzert der Musikkapelle Niederaudorf gut besucht

+

Ein voll besetztes Haus bescherte der Musikkapelle Niederaudorf das Josefikonzert zum 80-jährigen Bestehen.

Vorstand Martin Schweinsteiger (links) hieß dazu Musikfreunde aus Bayern und Tirol willkommen. Er dankte den Konzertbesuchern, der Gemeinde Oberaudorf, dem Musikförderungsverein und seinen Mitgliedern sowie dem Trachtenverein "D‘Brünnstoana" für die stete finanzielle Unterstützung. Als neue Mitglieder der Blaskapelle stellte der Vorsitzende zudem Tobias Sporer (von rechts), Flügelhorn, und Xaver Mayerl, Schlagzeug, vor. 25 Jahre Mitglied bei der Musikkapelle Niederaudorf sind Martin Hartmann, Basstuba, und Johann Schweighofer, Schlagzeug. Die Ehrung für den Bezirk Inn-Chiemgau des Musikbundes von Ober- und Niederbayern nahm Vizepräsident Florian Bauer (Zweiter von links) vor. Dabei hob er den ausgewogenen Altersdurchschnitt in der Kapelle von Jungmusikanten bis zum 60-jährigen Mitglied hervor. Foto Lotter

Kommentare