LESERFORUM

Irreführende Überschrift

Zum Bericht „Ein Hallenbad auf dem Wunschzettel“ (Lokalteil):

Sehr erfreulich finde ich, dass Sie ausführlich über die Ideenwerkstatt in Stephanskirchen berichten. Umso ärgerlicher ist die reißerische Überschrift, die einen unbedeutenden Punkt aus der gesamten Werkstatt herausgreift. Ich war an allen drei Tagen dabei, und es wurde intensiv über brennende Themen diskutiert. Bezahlbarer Wohnraum, Aufenthaltsqualität und Fuß-/Radverkehr spielten eine wichtige Rolle – warum muss das (vollkommen unrealistische) Schwimmbad als Aufmacher ausgewählt werden? Ich hätte mir gewünscht, das Thema Bürgerbeteiligung voranzustellen. Das wäre der Veranstaltung besser gerecht geworden.

Frank Wiens

Stephanskirchen

Kommentare