Im Lockdown Kleiderbügel für die Lederhosen gebastelt

Kreative Lederhosenkleiderbügel waren das Ergebnis der Bastelaktion.
+
Kreative Lederhosenkleiderbügel waren das Ergebnis der Bastelaktion.

Söchtenau-Schwabering. – Aufgrund der Pandemieauflagen gibt es in Schwabering derzeit keine Plattlerproben.

Um den Kindern und Jugendlichen eine kleine Freude zu machen und etwas Abwechslung zu bieten, überlegten sich die Jugendleiter einige Aktionen.

Um Pfingsten verschickten sie Kreuzworträtsel, in denen ein Lösungswort gesucht wurde, an die Kinder- und Jugendgruppe. Nach reger Teilnahme wurden sechs Gewinner gekürt und mit einem Eisgutschein belohnt.

Viele Fotos erreichten die Jugendleiter nach der Aufforderung zu einer Trachten-Foto-Challenge. Das Ergebnis wird als Collage am Trachtenheim in Schwabering ausgestellt.

Statt des ausgefallenen Petersfeuers regten die Jugendleiter die Familien an, im häuslichen Bereich ein kleines Lagerfeuer zu machen und Stockbrot zu rösten.

Im Sommer wurden die Kinder und Jugendlichen zu einer Bastelaktion eingeladen: Haarnadeln für die Mädeln und Lederhosenkleiderbügel für die Buben.

Die übliche Nikolausfeier, zu der die Eltern der Kinder- und Jugendgruppe immer eingeladen wurden, kann natürlich nicht stattfinden. Ob der Nikolaus sich etwas einfallen lässt, wird mit Spannung erwartet.

Wann die nächste Plattlerprobe abgehalten werden kann, lässt sich momentan leider noch nicht abschätzen, wird aber frühzeitig in den OVB-Heimatzeitungen bekannt gegeben.

Kommentare