Hans Mayer neuer Abteilungsleiter

Die neue Vorstandschaft auf einen Blick (von links): Renate Fischer, Hans Mayer, Johanna Ober, Alfred Hartmaier, Andrea Kuzminsky, Elfriede Hohenwarter, Felix Perl, Hans Heigl und Simon Neuert. Foto ni
+
Die neue Vorstandschaft auf einen Blick (von links): Renate Fischer, Hans Mayer, Johanna Ober, Alfred Hartmaier, Andrea Kuzminsky, Elfriede Hohenwarter, Felix Perl, Hans Heigl und Simon Neuert. Foto ni

Gut besucht war die Jahreshauptversammlung der Tennisabteilung des Sportvereins Prutting im Sportheim. Zweiter Abteilungsleiter Hans Mayer begrüßte in Vertretung von Erstem Abteilungsleiter Alfred Hartmaier zahlreiche Mitglieder.

Prutting - Darunter war auch der Vorsitzende des Hauptvereins Peter Brunner. Dieser freute sich über die gute Zusammenarbeit mit der Tennisabteilung.

Unter Wahlleitung von Peter Brunner wurde der bisherige Zweite Abteilungsleiter, Hans Mayer, einstimmig zum neuen Ersten Abteilungsleiter gewählt. Der langjährige bisherige Leiter, Alfred Hartmeier, hatte für dieses Amt nicht mehr kandidiert. Neue Zweite Vorsitzende wurde Andrea Kuzminsky. Weiter wurden gewählt: Erster Kassier Renate Fischer, Zweiter Kassier Hans Heigl. Erster Schriftführer Johanna Ober, Zweiter Schriftführer Monika Hofmann. Sportwart wurde Simon Neuert, Jugendwart Felix Perl. Zu Beisitzern wurde bestimmt: Elfriede Hohenwarter, Alfred Hartmaier und Peter Hofmann.

Hans Mayer stellte fest, dass von den 172 Mitgliedern 111 Erwachsene sind, 61 Kinder und Jugendliche, das ein "gesundes Verhältnis" sei. Er lobte die Mitglieder, die 2013 beim Platzaufbau 400 freiwillige Arbeitsstunden geleistet hätten. Im Sportbetrieb seien zur Zeit sieben Erwachsenenmannschaften und vier Kinder- und Jugendmannschaften. In Zukunft werde wieder mehr Wert auf Kinder- und Jugendarbeit gelegt und bei Besuchen von Schule und Kindergarten werde versucht, Kinder für den Tennissport zu gewinnen.

Eingeführt werden soll auch ein Hobbyspieler-Trainingstag, um die Nichtmannschaftsspieler besser zu integrieren. Geplant sei die Anschaffung einer Aufsandmaschine, hier habe man einen Zuschuss in Höhe von 4500 Euro vom Hauptverein erhalten. Auch eine Internetseite werde in Zusammenarbeit mit dem Hauptverein aufgebaut.

Ehrungen für besondere Verdienste erhielten Elfriede Hohenwarter, Magda Heigl, Hans Heigl und Andrea Kuzminsky.

Erfreuliches berichtete Sportwart Simon Neuert. 2013 seien die Damen 50+ mit Mannschaftsführerin Pauline Hartmaier in die Bezirksklasse I und die Erste Herrenmannschaft mit Mannschaftsführer Hans Mayer in die Bezirksklasse II aufgestiegen. Die Herren 60+ mit Mannschaftsführer Gunter Foldenauer seien Meister in der Bezirksklasse III geworden. Abgestiegen sei keine Mannschaft, die Vereinsmeisterschaft 2013 sei als Mixed-Doppel-Turnier gespielt worden.

Jugendwart Felix Perl stellte fest, dass sich alle Jugendmannschaften gut platzierten und es keine Abstiege gegeben habe. Etwa 40 Kinder seien im Trainingsbetrieb. Kassier Renate Fischer berichtete von einem ausgeglichenen Haushalt. ni

Kommentare