Gute Investition in die Blasmusik

Neubeuern – In der 13. Mitgliederversammlung, die noch vor der Ausgangsbeschränkung abgehalten wurde, wurde der Vorstand des Fördervereins der Musikkapelle einstimmig für weitere zwei Jahre wiedergewählt.

Vorsitzender Hans-Jürgen Tremmel dankte der Musikkapelle für die vielen musikalischen Darbietungen innerhalb der Marktgemeinde und würdigte besonders das immer auf sehr hohem Niveau ausgetragene Herbstkonzert der Kapelle.

Schatzmeister Josef Trost dankte in seinem Kassenbericht den zahlreichen Spendern des Fördervereins und berichtete über einen derzeitigen Mitgliederstand von 151 Personen.

Nach den Worten des Kassenwarts wäre hier eine bessere Mitgliederwerbung wünschenswert, zumal der jährliche Mitgliedsbeitrag von 20 Euro durchaus für das Kulturgut zur Förderung der Blasmusik bestens angelegt sei, so Trost.

Auch im abgelaufenen Jahr konnte der Antrag der Musikkapelle auf Bezuschussung und Instrumentenanschaffung übernommen werden.

Bürgermeister Christoph Schneider, Neumitglied im Förderverein, verwies nochmals auf die Wichtigkeit dieser Institution und der Musikkapelle am Ort.

Kommentare