Großkarolinenfeld: Außenseiter setzt sich gegen Top-Favorit durch

-
+
-

Mit einer neuen Rekordbeteiligung von über 20 Stockschützen fand die Einzel-Vereinsmeisterschaft der Stockschützen SV Solidarität Großkarolinenfeld statt.

Den mit 24 verschiedenen Aufgaben gespickten Kurs bewältigte Albert Rohner (Zweiter von links) souverän vor Top-Favorit Helmut Kopp (rechts) und wurde erstmals Vereinsmeister. Den dritten Platz eroberten punktgleich Bernd Schulz (links) und Hans Bachmeier (Zweiter von rechts). Die Durchführung lag in den Händen des neu gewählten Abteilungsleiters Bernd Schulz, der auch die Siegerehrung durchführte. re

Kommentare