Großkarolinenfeld: 60000 Euro Förderung für die Ortsmitte

Die Ortsmitte von Großkarolinenfeld wird umfassend neu gestaltet.
+
Die Ortsmitte von Großkarolinenfeld wird umfassend neu gestaltet.

Freude in Großkarolinenfeld: Aus dem bayerischen Städtebauförderprogramm erhält die Gemeinde 60000 Euro. Die Planungen sind „grundlegend“, heißt es aus dem Rathaus.

Von Katharina Heinz

Das Bayerische Städtebauförderungsprogramm 2020 stellt rund 191 Millionen Euro für 406 Städte und Gemeinden zur Verfügung. 60 000 Euro nach Großkarolinenfeld fließen. Diese Summe wird laut Markus Czaja vom Bauamt für die Umgestaltung der Ortsmitte im Zuge des Rathausneubaus verwendet (unser Bild) – vor allem für die grundlegenden Planungen zur Gestaltung der Ortsmitte um das alte und neue Rathaus und des Bereichs zwischen den Kirchen. Heinz/

Kommentare