Geschichte und Gesang in der Kirche

+

Einen ganzen Vormittag widmete der Männergesangverein (MVG) Schloßberg 13 Ferienkindern unter dem Motto "Pfarrkirche St.

Stephanus einmal anders". Nach einer Führung durch die Kirche mit Pfarrer Orsetti ging es auf den Kirchturm hinauf, wo die Kinder das Läutwerk begutachteten und das Neun-Uhr-Läuten erlebten. Selbstverständlich wurde auch im Chor gesungen, unterstützt von einigen Sängern und mit Orgelbegleitung. Das Probespielen auf der Kirchenorgel bei voller Lautstärke gefiel den Kindern besonders. Mit einer Teilnahme-Urkunde mit Foto ausgestattet waren alle vom Programm begeistert, besonders von der Bewirtung durch den MGV im Gasthaus Antretter. Foto re

Kommentare