Stephanskirchen: Haushalt und Bebauungspläne auf Tagesordnung im Gemeinderat

Der Finanzhaushalt der Gemeinde und etliche Bebauungspläne stehen auf der Tagesordnung der letzten Sitzung des Gemeinderats in seiner alten Zusammensetzung, die am Dienstag, 28.

Stephanskirchen – April, aufgrund der Corona-Situation um 18.30 Uhr in der Turnhalle der Grundschule Schloßberg stattfindet. Bevor Haushaltssatzung und Haushaltsplan 2020 Thema sind, wird ein Antrag der SPD-Fraktion und weiterer Unterstützer auf Hilfsmaßnahmen der Gemeinde aufgrund der Corona-Pandemie behandelt.

In einer Bauvoranfrage wird der Umbau und die Erweiterung eines denkmalgeschützten Bauernhauses für eine Brauereinutzung samt Gaststätte in der Krottenhausmühlstraße behandelt. Weitere Themen sind die Bebauungspläne Westerndorfer Filze, Schule Stephanskirchen, Steigackerl-neu, Högering und Schloßberg-Tulpenweg.

Kommentare