KINDERGARTEN

Gemeinde gleicht Defizit aus

Brannenburg – Die Gemeinde Brannenburg übernimmt wieder den Defizitausgleich für den Kindergartenverein Degerndorf/ Brannenburg.

Nach der von Kämmerer Roland Berndl erläuterten Vorstellung der Einnahmen und Ausgaben des Vereins stimmte das Gremium in der jüngsten Gemeinderatssitzung für die Übernahme des Defizits in Höhe von 300 693 Euro, wofür aktuell nur noch die Schlussrate von gut 130 000 Euro zu zahlen ist. Der Kindergartenverein Degerndorf/Brannenburg hat in der Gemeinde die Trägerschaft für die Kindergärten St. Johannes und St. Michael, das Kinderhaus St. Sebastian und den Integrationshort St. Raphael. Finanzielle Unterstützung gibt es auch für die Musikkapelle Brannenburg: Das Gremium befürwortete einstimmig den Zuschussantrag in Höhe von 4500 Euro. Bedingt durch das beständige Sommerwetter konnten in diesem Jahr 15 Standkonzerte zur Unterhaltung von Einheimischen und Gästen durchgeführt werden. mc

Kommentare