Starke Beteiligung bei enormer Sommerhitze

Gelungenes Familiensportfest

Die Sieger unter sich. Foto re
+
Die Sieger unter sich. Foto re

Eggstätt - Das Spiel- und Sportfest des ASV Eggstätt war dieses Jahr erneut eine rundherum gelungene Veranstaltung. Trotz der sehr heißen Temperaturen kamen 126 Teilnehmer zum ASV-Sportplatz und kämpften in acht verschiedenen Altersklassen um Punkte, Pokale und Medaillen.

Der jüngste Teilnehmer war erst zwei Jahre alt, der älteste Teilnehmer immerhin schon 81 Jahre. Alle hatten viel Spaß und alles ging ohne Verletzungen über die Bühne. Besonders bemerkenswert: Das erfolgreiche Abschneiden der Familie Stefan und Katrin Wolf mit ihren Töchtern Alicia und Celina. Alle vier gewannen in ihren Altersklassen. Stefan erzielte zudem den Tagessieg. Seine Frau Katrin wurde beste weibliche Teilnehmerin.

Das Siegerpodest um das beste Gesamtergebnis teilten sich Stefan Wolf und Mark Ebinger. Das beste Ergebnis der Damen erzielte Katrin Wolf. Willi Hekele und Thomas Langl kamen auf die weiteren Plätze.

ASV-Vorsitzender Uli Sauer bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen Helfern und Gönnern. Alle Kinder bekamen einen Preis und durften sich am überfüllten Preis- und Geschenktisch etwas aussuchen. re

Kommentare