Von der Garage bis zur Brauerei

Stephanskirchen – Rekordverdächtige 28 Tagesordnungspunkte umfasst die Tagesordnung der Bau- und Umweltausschusssitzung am Dienstag, 21.

April, um 18.30 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Neben vielen privaten Bauanträgen von der Garage bis zum Zweifamilienhaus geht es um die Erweiterung der Hof- und Verladefläche der Leonhardsquelle in Leonhardspfunzen, um eine Umnutzung des Wirtschaftsteils eines denkmalgeschützten Bauernhauses in eine Brauerei mit Gaststätte in Krottenhausmühle, um elf Bebauungsplanänderungen oder -aufstellungen – darunter das Sondergebiet Altenpflege am Tulpenweg und die Erweiterung des Högeringer Gewerbegebietes –, um die Änderung des Flächennutzungsplans und um die Widmung von vier Straßen als Ortsstraße beziehungsweise beschränkt öffentlicher Weg.

Kommentare