Frauengemeinschaft Raubling spendete

+

Sehr erfolgreich war der Adventsbasar der Katholischen Frauengemeinschaft (Kfd) Raubling verlaufen.

Deshalb konnte jetzt der Reingewinn von 4500 Euro an karitative Einrichtungen verteilt werden. Unterstützt wurden: das Kinderhaus Kerb in Pinswang, der Silberstreifen e.V. Vogtareuth, das Kinderdorf Irschenberg, der Elternbeirat der Michael-Ende-Schule Raubling, die Kurklinik Sonnenbichl Aschau, die ambulante Palliativersorgung und Palliativstation Rosenheim, die Rumänienhilfe, der Frauennotruf, ein Waisenhausprojekt in Indien sowie eine in Not geratene Familie. Die Spenden überreichten unter anderem die Vorsitzenden Kathrin Obermair (Dritte von rechts) und Brigitte Stöger (Vierte von rechts). ru

Kommentare