Frau aus Bad Endorf schwer verletzt

Altenmarkt – Warum das Auto von der Fahrbahn abkam, das konnten die Beamten der Polizeiinspektion Trostberg noch nicht klären.

Sicher scheint, dass die Fahrerin, eine 45-jährige Frau aus Bad Endorf, ohne Fremdverschulden die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Sie verletzte sich nach Angaben der Polizei bei dem Unfall schwer, ist aber außer Lebensgefahr. Die Frau war am Freitag gegen 10.30 Uhr auf der B 304 von Rab enden aus in Richtung Altenmarkt unterwegs gewesen. In einer Linkskurve kam sie nach rechts von der Straße ab. Das Auto schlitterte etwa 50 Meter weit über das Bankett, prallte gegen einen Baum und blieb am Fuß der Böschung total beschädigt auf der Wiese liegen. Retter der Feuerwehr Altenmarkt befreiten die Schwerverletzte aus dem Wrack. Die 45-Jährige wurde vom BRK erstversorgt, anschließend wurde sie ins Klinikum nach Traunstein geflogen. Die B304 war für eineinhalb Stunden total gesperrt.

Kommentare