Flächennutzungsplan geändert

Riedering/Söllhuben - Die Angerer Siedlung in Söllhuben-Süd stand auf der Tagesordnung der vergangenen Sitzung des Riederinger Gemeinderats.

Johann Wagenstaller vom Architekturbüro Guggenbichler + Wagenstaller stellte der Diskussion um den Flächennutzungsplan voran, dass die Siedlung schon im Dorfentwicklungsplan als mögliches Bauland ausgewiesen worden sei. Nach kurzer Diskussion stimmten die Gemeinderäte für den Änderungsbeschluss. elk

Kommentare