Die Eselwanderung in Riedering-Daxlberg ist überaus beliebt. Bei diesem Ferienprogrammpunkt lernen d

+

Die Eselwanderung in Riedering-Daxlberg ist überaus beliebt.

Bei diesem Ferienprogrammpunkt lernen die Teilnehmer die grauen Vierbeiner und ihre Besonderheiten kennen. Zunächst werden die Esel gestriegelt, dann bepackt. Geduldig tragen die Langohren die mitgebrachten Picknick-Rucksäcke auf der Wanderung. Dabei lernen die Kinder, dass die Tiere nicht nur ihren eigenen Kopf haben, sondern auch jede Form der Zuwendung genießen. Streicheln, tätscheln, füttern – die Esel genießen gern eine „Kuschelrunde“ – und die Kinder bekommen an diesem Nachmittag ganz nebenbei eine Tierlehrstunde. Niessen

Kommentare