Erneut Sieg für Weltmeisterteam

Die Turniersieger: (von links) hinten Peter Rottmoser junior, Andreas Zeller, vorne Matthias Schweiger, Roland Schinke. Foto re
+
Die Turniersieger: (von links) hinten Peter Rottmoser junior, Andreas Zeller, vorne Matthias Schweiger, Roland Schinke. Foto re

Schechen - Bei bestem Sommerwetter wurde auf den Stock-Bahnen in Hochstätt das Turnier um den Gemeindemeister ausgetragen. Startberechtigt waren nur Vereine und Mannschaften aus dem Gemeindebereich Schechen.

Der Wettbewerb wurde von den Stockschützen des SV-Schechen unter der Leitung von Peter Rottmoser senior ausgerichtet. An dem Eisstockturnier beteiligten sich neun Mannschaften mit je vier Damen bzw. Herren. Jede Mannschaft musste acht Spiele mit jeweils sechs Kehren bestreiten.

Bei der Siegerehrung, die im Anschluss an das Turnier stattfand erhielt jeder Teilnehmer einen Sachpreis. Abteilungsleiter Peter Rottmoser senior gab nach einer launigen Rede das Ergebnis bekannt. Den Siegerpokal überreichte Bürgermeister Holzmeier den strahlenden Siegern vom "Hütt‘n Team", die mit Peter Rottmoser junior, dem Weltmeister im Eisstockweitschießen, bestens aufgestellt waren. Es folgten die Mannschaften KC Egger-Stüberl 1, Feuerwehr Hochstätt, Alt und Jung, Schützenverein Alte Ritter, KC Egger-Stüberl 2, SV Schechen Skiabteilung, Mesnerstüberl und der Frauenbund Hochstätt. re

Kommentare