„Eintritte sind permanent ansteigend“

Jubilare: Sie wurden für langjährige Treue zum Verein geehrt. stv

Nußdorf. – Begeistert zeigten sich die Mitglieder des Nußdorfer Trachtenvereins Alpenrose über den Trachtennachwuchs.

Denn die Anzahl der Eintritte sei permanent ansteigend. „Es ist ein Nachwuchs, der es in sich hat und am Vereinstag mit zahlreichen Aufführungen seine Präsenz im Verein zeigt“, so Vorsitzender Rudi Vollendorf.

Mit Tanzaufführungen punkteten die jüngsten Aktiven beim Publikum. Großen Zulauf erfährt derzeit die Jugendkapelle des Vereins unter Leitung von Bene Mies. Ihr Können stellten sie dann auch gleich unter Beweis und versetzten die Zuhörer in Erstaunen, weil viele von ihnen erst seit einigen Monaten der Musikgruppe angehören und ihr Instrument aber schon in einer professionelle Art und Weise beherrschen. „Es eine wahre Freude ihnen zuzuhören.“

Außerdem ehrte Vorsitzender Rudi Vollendorf zahlreiche Jubilare.

So wurden Wolfgang Paul für 30 Jahre, Rosemarie Schuster für 30 Jahre, Hanni Lerch für 60 Jahre, Martin Lerch jun. für 30 Jahre, Georg Staber für 50 Jahre, Sabine Paul für 30 Jahre, Vroni Dräxl für 30 Jahre, Irmi Dandlberger für 30 Jahre, Karin Lechner für 30 Jahre und Michael Staber 30 Jahre Mitgliedschaft geehrt. Sophia Rottmüller hat geholfen, die Ehrennadeln und Urkunden zu überreichen. stv

Kommentare