„Einserschüler“ geehrt - Gemeinde Samerberg würdigt guten Schulabschluss

Die erfolgreichen Schulabsolventen (von links) mit Bürgermeister Georg Huber, Emilia Schulze-Strein, Zweiter Bürgermeister Christoph Heibler, Anna Stuffer, Michael Stuffer, Michaela Spöck, Thomas Schweinsteiger, Rat Christian Staber und Dritten Bürgermeisterin Christine Eckert.
+
Die erfolgreichen Schulabsolventen (von links) mit Bürgermeister Georg Huber, Emilia Schulze-Strein, Zweiter Bürgermeister Christoph Heibler, Anna Stuffer, Michael Stuffer, Michaela Spöck, Thomas Schweinsteiger, Rat Christian Staber und Dritten Bürgermeisterin Christine Eckert.

Einen Schulabschluss mit einem 1 vor dem Komma – diese Leistung haben auch in diesem Schuljahr einige Samerberger Kindern geschafft.

Samerberg – Seit etlichen Jahren werden erfolgreiche Abschlüsse von Schulen, Ausbildungen, Berufsschulen oder anderen weiterführenden Schulen von der Gemeinde gewürdigt und honoriert. Die Paula-Schamberger-Stiftung stellt hierzu Geldpräsente zur Verfügung. Die drei Bürgermeister Georg Huber, Christoph Heibler und Christine Eckert sowie Gemeinderat Christian Staber aus dem Stiftungsrat der Paula-Schamberger-Stiftung gratulierten den „Einserschülern“ im Namen der Gemeinde und überreichten ein „Samerberg Buch“ als Anerkennung für ihre vorbildlichen Leistungen.

Kommentare