Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Ehrungen bei der Krieger- und Soldatenkameradschaft

+

Bei der Jahreshauptversammlung der Krieger- und Soldatenkameradschaft Stephanskirchen ehrten Vorstand Donatus Schiffer (rechts) und Bürgermeister Auer (hinten) fünf Mitglieder für ihre langjährige Treue zum Verein.

Hubert Freiberger und Konrad Lindner für 25 Jahre, Stefan Liebl und Thomas Sandbichler für 40 Jahre und Albert Reichart sogar für 60 Jahre Vereinszugehörigkeit. Neben dem Schriftführerbericht und einem positiven Kassenbericht ließ Vorstand Schiffer bei der Versammlung im Gasthaus Antretter außerdem das Vereinsjahr 2016 Revue passieren. Zudem wurde das anstehende Fest 2019 zur 200-Jahr-Feier des Vereins angesprochen. Die diesjährige Sonderzugreise der Interessengemeinschaft geht vom 20 bis 23. April an die Adria Küste mit einer Gedenkfeier in Triest. Anmeldungen sind bis 16. Februar bei Donatus Schiffer möglich. re

Kommentare