Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.


Mitglieder erhalten Ehrungen

Die Gebirgsschützen Flintsbach feiern ihren Kompanieabend

Die Hauptmannschaft überreichtebeim Kompanieabend Ehrenscheiben: (von links) Hauptmann Walter Wons, Josef Lahner, Martin Hemberger, Franz Astner, Andreas Dachauer, Georg Mayer, Anton Grad junior und Oberleutnant Mario Wimmer.
+
Die Hauptmannschaft überreichtebeim Kompanieabend Ehrenscheiben: (von links) Hauptmann Walter Wons, Josef Lahner, Martin Hemberger, Franz Astner, Andreas Dachauer, Georg Mayer, Anton Grad junior und Oberleutnant Mario Wimmer.

Der Kompanieabend ist einer der Höhepunkte im Vereinsjahr der Gebirgsschützen. Die Teilnahme in Montur unterstreicht den festlichen Charakter. Beim Kompanieabend der Gebirgsschützenkompanie Flintsbach zeichnete die Hauptmannschaft verdiente Gebirgsschützen und Gewinner der fünf Ehrenscheiben aus.

Flintsbach – Unter den 80 Besuchern waren Ehrenhauptmann Sepp Astner, Ehrenleutnant und -schützenmeister Anton Liegl sowie die Ehrenmitglieder Anton Grad und Sepp Resch.

Hauptmann Walter Wons blickte auf Ereignisse des vergangenen Jahres zurück. Besonders bedankte er sich beim Taferlbuam Leonhard Lechner sowie den Marketenderinnen, hier bei den anwesenden Franziska Mayer und Martina Geiger. Zudem begrüßte er auch die neue Marketenderin Sophie Sixt aus Ellmosen. Danach erwähnte er die großzügigen Sponsoren, die jedes Jahr für tolle Preise sorgen.

Preise für die besten Schützen

Anschließend zeichnete er die Gebirgsschützen Andreas Bauer und Vinzenz Gschwendtner mit der Kompaniemedaille in Bronze, für fünf Jahre Kompaniezugehörigkeit, aus und den Gebirgsschützen Thomas Schwaiger, für 15 Jahre, mit der Kompaniemedaille in Silber.

Hervorragende Ergebnisse gab es beim Kompanieschießen, an dem 45 Schützen teilnahmen. Kompaniemeister bei den aktiven Schützen wurde Martin Hemberger. Kompaniemeister in der Seniorenklasse Josef Lahner. Sie erhielten einen Pokal samt Kompaniemeisterscheibe sowie einen Sachpreis.

Weitere Artikel und Nachrichten aus dem Rosenheimer Land finden Sie hier.

Gebirgsschütze und Kompaniewirt Ernst Schweinsteiger stiftete anlässlich seines 80. Geburtstages eine Ehrenscheibe. Sie wurde von Andreas Dachauer gewonnen. Die von Richard Unsicker und Anton Schleinkofer anlässlich ihres 60. Geburtstages gestifteten Ehrenscheiben gewannen Georg Mayer und Franz Astner. Die Geburtstagsscheiben zum 50. Geburtstag von Eugen Grimm und Ralf Resch gewannen Anton Grad junior und Josef Lahner.

Hauptmann Wons bat um starkes Ausrücken für die Termine des Jahres 2022. Besonders wies er auf das Alpenregionstreffen in St. Martin in Passeieram am Wochenende, 14. und 15. Mai, und auf den Patronatstag am Sonntag, 8. Mai, in Aschau hin. Wichtig war ihm der Hinweis, dass man sich unter www.gsk-flintsbach.de umfassend, auch über aktuelle Termine, informieren kann.

re/AN

Mehr zum Thema

Kommentare